Ed Hardy Handy und Christian Audigier Kleidung

Das Handy SonyEricsson S500i in der Ed Hardy Edition

Das Sony Ericsson S500i wurde vom Mode Label des berühmten Tatookünstlers Ed Hardy getaltet und besticht durch besondere Farbgestaltung und Formgebung. Dieses Ed Hardy Handy bekommen Sie hier im Shop.

Mehr zu Ed Hardy…

Tattoos sind in letzter Zeit immer beliebter geworden. Doch wer hätte gedacht, dass Tattoomotive auf Klamotten noch viel besser ankommen? Diese geniale Idee stammt von Christian Audigier, einem der beiden Köpfe des Kultlabels Ed Hardy. Der Zweite ist der große Tattoomeister Don Ed Hardy selbst. Und obwohl er sich längst zur Ruhe gesetzt hat, ist das Modelabel Ed Hardy nur durch ihn zu dem geworden, was es heute ist. Seine Motive sind das Markenzeichen der coolen Outfits des Modelabels. Christian Audigier sah sie und sofort war ihm klar, dass eine Modelinie mit genau diesen rebellischen und leidenschaftlichen Tattoomotiven ein ungeheures Erfolgspotential besitzt. Er erwarb die Rechte für die Motive von Don Ed Hardy und begann, eine Kollektion zu entwickeln. Dabei bildeten die Tattoomotive stets den Mittelpunkt in seinen Entwürfen. Irgendwann war es dann soweit und die erste Kollektion konnte fertiggestellt werden. Christian Audigier hatte die clevere Idee, seine ersten fertigen Modelle an diverse Hollywoodstars zu versenden, um zu sehen, wie sie bei ihnen ankommen würden. Wie sich herausstellte, war die Idee äußerst genial, denn nur kurze Zeit später erschienen sie nach und nach in den Medien. Die außergewöhnlichen Kreationen und der wilde Tattoo Vintage Style erregten die Aufmerksamkeit der Modewelt. Ed Hardy ist heute weltweit gefragt. Die farbenfrohen und glamourösen Outfits prägen inzwischen den Alltag. Jeder, der ein wenig von Mode versteht, kommt an Ed Hardy einfach nicht mehr vorbei. Ed Hardy ist mittlerweile auf der ganzen Welt bekannt. Der Eroberungsfeldzug des Kultlabels wird fortgesetzt und bringt Erfolge wie nie zuvor.